Yoga Journey – Meine Yoga Reise

13. August 2018

Vor Beginn jeder Stunde nehmt ihr eine entspannte Pose eure Wahl ein und seid ein paar Minuten ganz für euch. Dies wird mit Beginn der Stunde für alle fortgesetzt und es werden ruhige Asanas im Sitzen oder Liegen gewählt. Ihr schließt die Augen, wenn ihr möchtet und vertieft euren Atem. Ihr nehmt euch bewusst Zeit, um anzukommen. Verschiedene Gedanken und alles was euch aktuell beschäftigt, kreisen hier vielleicht noch in eurem Kopf umher. Doch mit der Zeit lernt ihr sie für diesen Augenblick ganz sanft beiseite zu schieben und so könnt ihr frei und entspannt in die Stunde starten …

VIEW POST
4. Juli 2018

WELCOME – schön dass ihr da seid

VIEW POST